Sofort einsatzbereit - Automatisierte Installation von mobilen Endgeräten

Verfasst von Steven Thies am 20.11.20 10:18

Beim Thema New Work steht u.a. die ortunabhängige Arbeit im Mittelpunkt. Hierfür werden besonders mobile Endgeräte wie Handys, Tablets und/oder Laptops benötigt. Wenn Mitarbeiter für den Arbeitseinsatz neues Equipment erhalten, fängt für die IT-Abteilung aber häufiger der Stress an. Alle Geräte müssen konfiguriert und Geräterichtlinien verteilt werden. Mit einem Mobile Device Management lassen sich diese Aufgaben automatisieren und die mobilen Endgeräte können dem User direkt zur Verfügung gestellt werden, ohne dass die IT im Vorfeld Installationen vornehmen muss.

Weiter lesen

Themen: citrix, new work

Die 5-Punkte-Checkliste für Ihre Grafik-Virtualisierung

Verfasst von Dennis Kröker am 13.11.20 09:41

Grafikintensive Anwendungen können die Arbeit im Homeoffice in unerwünschtes Stocken bringen. Unsere Lösung lautet in diesem Fall: Grafik-Virtualisierung. In unserem ersten Blog-Beitrag zu diesem Thema haben wir Ihnen bereits vorgestellt, wo die Stärken einer solchen Lösung liegen. Heute beschäftigen wir uns damit was Sie benötigen, um diese Vorteile auch nutzen zu können. Wir stellen Ihnen also eine Art Einkaufsliste mit konkreten Hardware- und Lizenz-Anforderungen zusammen.

Weiter lesen

Themen: citrix, new work

Modellübersicht Citrix SD-WAN - Performance und Business Continuity

Verfasst von Torsten Schneider am 09.10.20 09:32

Benutzerkomfort am digitalen Arbeitsplatz ist das A und O um Produktivität und eine hohe Performance zu gewährleisten. Ihr WAN muss da ganze Arbeit leisten und verschiedenste Anforderungen erfüllen: Rich Media, hochauflösende Monitore sowie virtuelle, Web- und SaaS-Anwendungen. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt werden können, leidet der Benutzerkomfort und damit auch Ihr Geschäft. Unser Partner Citrix bietet im Bereich SD-WAN eine große Auswahl von zuverlässigen Editionen und Modellen an, um Ihren digitalen Arbeitsplatz zu verbessern. Dieser Artikel soll bei der Auswahl helfen.

Weiter lesen

Themen: citrix, workspace, new work

Mobile Endgeräte – Fluch oder Segen für die IT-Abteilung?

Verfasst von Steven Thies am 02.10.20 11:17

Seit Monaten bestimmt das Corona-Virus und die dazugehörige Eindämmung das Privatleben und auch den Arbeitsalltag vieler Menschen. Zahlreiche Unternehmer*innen wollen eine Ansteckung innerhalb von voll besetzten Büros vermeiden, andere haben entdeckt, wie produktiv ihre Mitarbeiter im Homeoffice sind. Aus welchen Gründen auch immer, die nächsten Monate werden sicherlich weiter unter dem Aspekt New Work/Mobiles Arbeiten stehen. Und hierfür werden mobile Endgeräte benötigt: sie sichern aktuell den Fortbestand vieler Firmen.

An dieser Stelle zeigt sich aber auch, wie anspruchsvoll die neue Arbeitswelt ist: flexibel, schnell, mobil und kostengünstig soll der Zugriff auf die Unternehmensdaten funktionieren. Aber sicher sollte es ebenfalls sein! Hier kommt das Endpoint-Management ins Spiel.

Weiter lesen

Themen: it-security, citrix, new work

Quality of Service mit Citrix SD-WAN

Verfasst von Torsten Schneider am 14.08.20 11:34

Aufgrund von Corona finden auch weiterhin viele Meetings nicht mehr physisch, sondern virtuell statt. So trifft sich z.B. ein ganzes Team im digitalen Raum und die meisten Kollegen haben dabei schon Mal festgestellt, dass Wörter im Telefonat abgehackt klingen, Tastaturanschläge hängen oder die Bildschirmübertragung verzögert ist. Schuld daran ist oft, dass im Hintergrund die Standortverbindungen durch bandbreiten-intensive Applikationen wie Druck-Jobs oder Replizierungen so belastet sind, dass wichtige Anwendungen wie Citrix oder Voice-over-IP-Verbindungen auf der Strecke bleiben.

Weiter lesen

Themen: citrix, new work

Virtuelle Desktops im Zeitalter der Grafik-Virtualisierung

Verfasst von Dennis Kröker am 03.07.20 12:21

Auch wenn Corona viele Schwierigkeiten und Herausforderungen mit sich gebracht hat, so hat es doch vielen Unternehmen und Mitarbeitern beim Thema New Work zu einer neuen Sichtweise verholfen. Im Homeoffice sind die Mitarbeiter genauso produktiv wie in der Firma und können ihre Arbeitszeiten zusätzlich ggf. besser an ihre Bedürfnisse anpassen und sind damit zufriedener. Allerdings ist auch die Technik ein entscheidender Erfolgsfaktor. Besonders grafikintensive Anwendungen können beim Einsatz von Laptops und/oder mobilen Endgeräten, schnell ins Stocken geraten. Darunter leiden dann die Effizienz und die Stimmung. Eine Lösung könnte hier Grafik-Virtualisierung lauten.

Weiter lesen

Themen: citrix, new work

Es beginnt mit einer stabilen Leitung – Citrix SD-WAN bietet eine solche

Verfasst von Torsten Schneider am 22.05.20 10:18

Nicht erst seit Corona aber nun verstärkt, lagern Unternehmen immer mehr Anwendungen in die Cloud aus (z.B. Office 365). Zusätzlich hat die aktuelle Krise und ihre einhergehende Verlagerung des Arbeitsplatzes ins heimische Wohn- oder Arbeitszimmer, den Wunsch nach mehr Flexibilität und Mobilität der Mitarbeiter weiter bestärkt. Beides führt dazu, dass der Bedarf an Bandbreite und Stabilität trotz Flexibilität weiter zunimmt. Hier kommt SD-WAN ins Spiel. Aber beginnen wir von vorne…

Bereits seit Ende der 1990er-Jahre, werden Standorte über MPLS-Netze miteinander verbunden. Dabei ermöglicht das Multiprotocol Label Switching (MPLS) die Übertragung von Datenpaketen in einem verbindungslosen Netz entlang eines zuvor aufgebauten Pfads. Dieses Vermittlungsverfahren wird überwiegend von Betreibern großer Transportnetze eingesetzt, die Sprach- und Datendienste auf Basis von IP anbieten. In einem privaten, geschlossenen Netzwerk sorgt eine MPLS-Leitung für eine hohe Qualität, Sicherheit und Verfügbarkeit.

Weiter lesen

Themen: cloud, citrix, workspace

Wir bleiben zuhause oder: Jede Krise stellt auch eine Chance dar.

Verfasst von Robert Krick am 27.03.20 13:54

Die letzten zwei Wochen haben wir Sie freitags in unserem Blog mitgenommen durch das Corona-Krisenmanagement im Systemhaus Krick. Auch in dieser Woche haben wir wieder viele neue Erkenntnisse gesammelt und möchten Sie daran teilhaben lassen. Denn auch wir wollen etwas teilen, und sei es nur unser Wissen.

Zukünftige Herausforderungen

Auch bei uns gab es anfänglich Herausforderungen bei der Umstellung auf das remote arbeiten aus dem Homeoffice heraus, diese konnten wir zum Glück sehr schnell lösen. In der Anfangsphase war es für uns und für viele andere Unternehmer akzeptabel, dass die Performance und die Funktion der Arbeitsumgebung von zuhause aus, nicht mit der gewohnten Leistung vergleichbar war. Doch es zeichnet sich ab, dass es für eine längere Zeit ins Homeoffice geht und dabei ist es wichtig, dass die Technik performant und zuverlässig funktioniert, damit die Arbeitslast gestemmt werden kann.

Weiter lesen

Themen: citrix, workspace, krisenmanagement

Mitarbeiter unter Quarantäne können dank Citrix weiterarbeiten

Verfasst von Sven Warning am 20.03.20 15:29

Das Coronavirus greift immer weiter um sich und mehr und mehr Mitarbeiter werden unter Quarantäne gestellt.

Doch warum überhaupt Quarantäne?

Das neuartige Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar, anscheinend ist der Hauptübertragungsweg die Tröpfcheninfektion. Aktuell geht man davon aus, dass es nach einer Ansteckung 1 bis 14 Tage dauern kann, bis Krankheitszeichen (wie z. B. Fieber und Husten) auftreten, im Durchschnitt sind es 5 bis 6 Tage. Mitarbeiter, die Kontakt mit einem Infizierten hatten, können somit bis zu 14 Tage ansteckend sein, ohne es selbst zu wissen. Daher wird für 2 Wochen eine häusliche Quarantäne verhängt. In dieser Zeit ist das Gesundheitsamt mit den Betroffenen im täglichen Kontakt, um den Gesundheitszustand zu beobachten und rasch zu handeln, falls Krankheitszeichen auftreten sollten. Gleichzeitig werden die Kontakte der Betroffenen auf ein Minimum reduziert, damit das Virus im Zweifelsfall nicht weiterverbreitet werden kann.

Weiter lesen

Themen: citrix, krisenmanagement

Betriebsbereit trotz Corona

Verfasst von Robert Krick am 13.03.20 10:35

Corona ist derzeit DAS Thema. Besonders Arbeitgeber stehen vor neuen Herausforderungen - was passiert unter Quarantäne mit meinem Betriebsablauf, wie kann ich kurzfristig möglichst vielen Mitarbeitern das Weiterarbeiten (auch von zu Hause aus) ermöglichen, u.v.m. In diesem Blogbeitrag möchte ich mein Wissen teilen, wie wir als IT-Dienstleister sicherstellen, dass unsere Kunden den benötigten Service auch unter extremen Bedingungen erhalten.

Weiter lesen

Themen: citrix, krisenmanagement