Trend Micro OfficeScan am End of life – Nutzen Sie die Chance

Verfasst von Marco Schmidt am 21.08.20 10:28

Bereits vor längerer Zeit gab Trend Micro bekannt, dass der OfficeScan abgelöst wird. Wir haben hierüber auch schon in unserem Blog-Beitrag „Der OfficeScan bekommt einen Nachfolger“ berichtet. Nun gibt es ein offizielles End-of-life Datum hierzu: am 31. März 2021 stellt Trend Micro den Support für OfficeScan (XG und XG mit Service Pack 1) ein.

Viele Unternehmen setzen das beliebte Produkt noch immer zum Schutz von Client- und Serversystemen ein und stehen somit vor unterschiedlichen Herausforderungen.

Weiter lesen

Themen: trendmicro, apex one, cloud

Schutz für Legacy-Systeme – veraltete Betriebssysteme bergen Gefahren

Verfasst von Marco Schmidt am 12.06.20 11:33

In vielen Unternehmen werden, aus unterschiedlichen Gründen, weiterhin veraltete Betriebssysteme, so genannte Legacy-Systeme eingesetzt. Doch während aktuelle Betriebssysteme zumeist einen Basis-Schutz in Form eines signaturbasierenden Virenscanners enthalten, ist es bei den veralteten Systemen besonders schwer, sie zu schützen.

Für diese Legacy-Betriebssysteme gibt es in der Regel keine Updates oder Patches mehr und auch eine Überprüfung auf Schad-Software erfolgt in den wenigsten Fällen. Damit macht man es Cyber-Kriminellen oft unnötig einfach. Bester Beleg ist WannaCry: Die Erpresser-Software befiel ältere Systeme, die keinen Patch gegen SMB-Angriffe (Server Message Block) aufwiesen.

Weiter lesen

Themen: tippingpoint, bedrohungsschutz, apex one

Sicherheitslücken bei Apex One, OfficeScan & Worry-Free Business Security

Verfasst von Robert Krick am 18.03.20 16:48

Zusätzlich zum Coronavirus, müssen wir uns auch weiterhin vor digitalen Viren und Bedrohungen schützen. Passend dazu möchten wir Sie kurzfristig darüber informieren, dass es im Bereich Trend Micro aktuelle Sicherheitslücken gibt, mit Schweregrad-Bewertungen von 8 – 10 Punkten, was so viel heißt wie: akuter Handlungsbedarf!

Weiter lesen

Themen: trendmicro, apex one, sicherheitsluecke

Neue Zero-Day Lücke in Microsofts Browsern Edge und Internet Explorer

Verfasst von Marco Schmidt am 19.03.19 11:25

Am 26.03.2019 wurde im Rahmen unserer Business Events zu den Themen Endpoint Security (Apex One) und Data Center Security (Deep Security und TippingPoint) ausgiebig über das Thema Zero Day Exploits und Virtual Patching diskutiert. Passend dazu ist am 01.04.2019 (leider kein schlechter Aprilscherz) eine neue Zero-Day Lücke in Microsofts Browsern Edge und Internet Explorer veröffentlicht worden. Der Exploit ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsmechanismen der Browser und damit den Diebstahl von Informationen. Das BSI stuft die Sicherheitslücke (CB-K19/0257) als hoch ein. Patches oder ein offizielles CVE Listing sind nicht vorhanden. Die Nutzung des Exploit erfolgt per Aufruf einer durch den Angreifer präparierten Webseite.

Weiter lesen

Themen: trendmicro, it-security, apex one

Der OfficeScan bekommt einen Nachfolger

Verfasst von Lars Bradtmoeller am 25.01.19 15:14

Trend Micro definiert mit Apex One die Endpoint-Security neu. Apex Central und Apex One deuten die Bergspitze im Endpoint-Security Bereich an. Ob es noch höher gehen könnte, kann derzeit noch nicht bestimmt werden.

Ein neuer Nachfolger des OfficeScan XG steht in den Startlöchern.

Mit Apex One und Apex One as a Service werden wir einen noch umfangreicheren Schutz gegenüber dem OfficeScan XG Agent haben.

Weiter lesen

Themen: trendmicro, officescan, apex one